[MMB] CfP: 4. Wuerzburger Workshop "IP Netzmanagement, IP Netzplanung und Optimierung"

Kurt Tutschku tutschku at informatik.uni-wuerzburg.de
Mon Mar 29 21:37:46 MEST 2004


========================================================================
====
Bitte entschuldigen Sie den mehrfachen Erhalt 
========================================================================
====
Call for Papers

4. Würzburger Workshop "IP Netzmanagement, IP Netzplanung und
Optimierung"

27.-28. Juli 2004

Lehrstuhl für Informatik III, Universität Würzburg
(http://www-info3.informatik.uni-wuerzburg.de/IP2004)

unterstützt durch die ITG Fachgruppe 5.2.1
(http://www.comnets.uni-bremen.de/itg/itgfg521)

Schwerpunkt: Autonomer Betrieb von IP-Netzen 

Die Krise in der Telekommunikationsindustrie hat die 
operativen Kosten von Netzen in den Mittelpunkt des 
Handelns von Betreibern gestellt. Zukünftige IP-Systeme 
müssen nicht nur zuverlässige QoS- und Ausfall-Mechanismen 
besitzen, sie müssen darüber hinaus einen automatisierten 
Netzbetrieb erlauben um die Kosten zu senken.

Der autonome Betrieb von IP-Systemen erfordert die Anwendung 
von verteilten und rückgekoppelten Steuerungsverfahren. Die 
Methoden müssen selbständig entscheiden können, ohne zentrale
Einheiten auskommen und über geeignete Sensoren und 
Stellglieder verfügen. Die Mechanismen müssen sowohl eine starke 
zeitliche Adaptivität als auch eine hohe Flexibilität für 
verschiedene Anwendungsszenarien aufweisen.

Diese Vorgaben stellen sowohl neue Anforderungen an die Architektur
von Netzen als auch an die Verfahren zur Leistungsbewertung dieser 
Systeme. Die Bewertungsmethoden müssen unter anderem online-fähig sein,
über eine hohe Skalierbarkeit verfügen und robust gegenüber 
beschränkter Information sein. 

In diesem Kontext veranstaltet der Lehrstuhl für Informatik III
der Universität Würzburg unterstützt durch die ITG Fachgruppe 5.2.1
(Systemarchitektur und Traffic Engineering) den vierten jährlichen 
Workshop.

Das Thema des Workshops bezieht sich insbesondere (aber nicht
ausschließlich) auf folgende Stichpunkte:

-   IP Verkehrsmanagement und QoS-Modelle für den Autonomen Netzbetrieb
    o   Distributed IP Traffic Management
    o   Autonomes QoS Routing 
    o   Dezentrale und robuste Zugangskontrollverfahren (Admission
control) und 
        Verkehrklassifizierung
    o   Self-Engineering von MPLS/GMPLS-Systemen, IP over Optics, IP
over Wireless

-   Autonomes IP Netzmanagement
    o   Self-Management, Distributed Management, Self-Configuration
    o   Interdomain-Management, Intranet Management
    o   Ereignis-Management, Leistungs-Management
    o   Distributed Service Control

-   Autonome IP-basierte Dienste
    o   P2P File Sharing, P2P VoIP, GRID, Web-Services 

-   IP Verkehrsmessung und -modellierung:
    o   Messverfahren und Werkzeuge, Trendanalyse und Trendmuster, 	
	(Short Term/Long Term Traffic Pattern)
    o   Leistungsmetriken, Verkehrsmessungen
    o   Online-Verfahren zur Last- und Leistungsüberwachung 
    o   Verkehrsmodellierung und Leistungsbewertung 

-   IP Netzplanungs- und Entwurfsverfahren
    o   Verkehrsmatrixberechnung, Kapazitätsplanung und
        Dimensioninerung

Beiträge und Termine:

Es werden Beiträge zu den oben genannten Themen gesucht.

bis 13. Jul. 2004: Beitragsanmeldung (Titel + Zusammenfassung; max. 1
Seite)
bis 13. Jul. 2004: Anmeldung der Teilnahme
    20. Jul. 2004: Beitrag (Folien oder Artikel als pdf- oder ps-Datei)

27./28. Jul. 2004: Workshop
                   Registrierung:      27.7.2004   12Uhr00
                   Beginn:             27.7.2004   13Uhr00
                   Ende:               28.7.2004   ca. 16Uhr00

Der Unkostenbeitrag für die Teilnahme am Workshop beträgt ca. €100,-.
Am Dienstag, 27.7.2004, ist eine Abendveranstaltung geplant.
Der Unkostenbeitrag wird vor Ort im Rahmen der Registrierung 
am 27.7.2004 erhoben.

Veranstalter:

Universität Würzburg
Lehrstuhl für Informatik III

mit Unterstützung durch Siemens und die ITG Fachgruppe 5.2.1
(Systemarchitektur und Traffic Engineering)

Kontakt:

Dr. Kurt Tutschku
Lehrstuhl Informatik III
Universität Würzburg
Am Hubland
97074 Würzburg

E-Mail: tutschku at informatik.uni-wuerzburg.de
Tel.:   (0931) 888 6641 oder (0931) 888 6631 (Sekretatriat)
Fax.:   (0931) 888 6632

Veranstaltungsort:

Der Workshop findet im Informatik-Gebäude, Universitätsgelände am 
Hubland, statt. Das Universitätsgelände ist von der Stadtmitte aus
mit den Buslinien 10, 14 und 34 zu erreichen.

Montag:     (27.7.): Zuse-Hörsaal
Dienstag:   (28.7.): Zuse-Hörsaal

Unterkunft:

Für die Teilnehmer des Workshops wurde unter dem Reservierungs-
stichwort „IP-Workshop" eine begrenzte Anzahl von Zimmern im
folgenden Hotels reserviert; bitte beachten Sie die jeweilige Melde-
frist:

Hotel Amberger          Preis: € 63,00 im EZ pro Nacht
                        (inkl. Frühstück);
                        Reservierungen bis: 14. Juni 2004
                        Ludwigstraße 17-19
                        97070 Würzburg
                        Tel: (0931) 3 51 00
                        Fax: (0931) 3 51 08 00
                        http://www.top-hotels.de/amberger
                        mailto:top.amberger at t-online.de

Dorint Hotel Würzburg   Preis: € 94,00 im EZ pro Nacht
                        (inkl. Frühstück);
                        Reservierungen bis: 27. Juni 2004
                        Eichstr./Ludwigstr.
                        97070 Würzburg
                        Tel: (0931) 3 05 40
                        Fax: (0931) 3 05 44 55
                        http://www.dorint.de/wuerzburg

Hotel Residence		Preis: € 56,50 im EZ pro Nacht 
                        (inkl. Frühstück);
                        Reservierungen bis: 20. Juni 2004
                        Juliuspromenade 1, 97070 Würzburg
                        Tel: (0931) 5 35 46 
                        Fax: (0931) 1 25 97
                        http://www.wuerzburg-hotel.de


Weitere Informationen zu Würzburg (Stadtplan,
Verkehrsanbindung) und zusätzliche Übernachtungs-
möglichkeiten:

http://www.wuerzburg.de/
bzw.
http://www.wuerzburg.de/tourismus/hotels/

Informationen:

Dr. Kurt Tutschku,
Lehrstuhl für Informatik III,
Universität Würzburg
Am Hubland,
97074 Würzburg
E-Mail:     tutschku at informatik.uni-wuerzburg.de
Tel.:       (0931) 888 6641 oder
            (0931) 888 6631 (Sekretariat)
Fax:        (0931) 888 6632

---
Dr. Kurt Tutschku
University of Wuerzburg
Department of Distributed Systems
Institute of Computer Science
Am Hubland
97074 Wuerzburg
Germany
Tel.: +49-931-8886641 
FAX.: +49-931-8886632 
mailto:tutschku at informatik.uni-wuerzburg.de 
or 
mailto:kurttutschku at hotmail.com 
http://www-info3.informatik.uni-wuerzburg.de/staff/tutschku




More information about the MMB mailing list