[palladio-dev] WG: WG: [Projects] KoSSE-Symposium "Application Performance Management (Kieker Days 2012)"

Durdik, Zoya (IPD) zoya.durdik at kit.edu
Mon Nov 12 15:10:32 CET 2012


Hallo,

Könnte vielleicht für jemanden interessant sein,

Schöne Grüße,
Zoya Durdik

> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> Von: projects-bounces at dfg-spp1593.de 
> [mailto:projects-bounces at dfg-spp1593.de] Im Auftrag von Klaus Schmid
> Gesendet: Dienstag, 6. November 2012 01:32
> An: projects at dfg-spp1593.de
> Betreff: Re: [Projects] KoSSE-Symposium "Application Performance Management (Kieker Days 2012)"
>
> Liebe Beteiligte des SPP Design for Future, in Ergänzung zur Email von Willi möchte ich noch darauf hinweisen, dass es von uns neu auch das SPASS-Meter Werkzeug gibt.
> http://www.uni-hildesheim.de/index.php?id=8807#c29149
>
> Das ist noch relativ neu und verfügt über einige Eigenschaften, die Kieker (meines Wissens) nicht hat:
> - Messung weiterer Eigenschaften wie bspw. Netzwerkdurchsatz, Energieverbrauch
>     (soweit auf Plattform verfügbar)
> - Messung auf verschiedenen Ebenen:
>     System under Measurement: flexible Definition über 
> Klassen/interfaces, JVM, Prozess, System,
> - andere Plattformen, bspw. Android.
>
> Wir stellen das gerne interessierten Teilnehmern des SPP zur Verfügung.
>
> Viele Grüße
>   Klaus Schmid
>
>
> -----------------------------------------------------------------
> Prof. Dr. Klaus Schmid
> University of Hildesheim             Tel.: +49 (0) 5121 / 883-761
> Institute of Computer Science        Fax.: +49 (0) 5121 / 883-769
> Marienburger Platz 22                schmid at sse.uni-hildesheim.de
> D-31141 Hildesheim, Germany      http://www.sse.uni-hildesheim.de
> -----------------------------------------------------------------
>
> On 23.10.2012, at 03:42, Wilhelm (Willi) Hasselbring wrote:
>
>> Liebe Beteiligte des SPP Design for Future,
>>
>> Auf unserer Kickoff-Veranstaltung in Goslar gab es ja auch Interesse 
>> an unserem Kieker Monitoring-Framework.
>>
>> Evtl. ist daher für einige auch eine Teilnahme am KoSSE-Symposium 
>> "Application Performance Management (Kieker Days 2012)" interessant, 
>> so dass ich mir erlaube dies hier anzukündigen.
>>
>> Kostenlose Anmeldung z.B. per Mail an mail at diwish.de (s.u.).
>>
>>
>> Das KoSSE-Symposium "Application Performance Management (Kieker Days 
>> 2012)" wird am Donnerstag und Freitag, den 29. und 30.11.2012 im 
>> Wissenschaftszentrum in Kiel stattfinden. Das Symposium richtet sich 
>> an Wissenschaftler und Praktiker, die Interesse an Themen wie 
>> Performance-Monitoring, Logdatenverarbeitung, Erkennung und Diagnose 
>> von Performance-Problemen, sowie Architektur-Evolution, -Adaption und 
>> -Visualisierung auf Basis von dynamischer Analyse haben.
>>
>> A. Programm:
>>
>>   Das KoSSE-Symposium bietet ein interessantes Programm mit 
>> eingeladenen  Vorträgen im Kieker-Kontext
>> (http://kieker-monitoring.net) und darüber  hinaus u.a. von:
>>
>>   - b+m Informatik AG, Melsdorf
>>   - Consist Software Solutions GmbH, Kiel
>>   - empuxa GmbH, Kiel
>>   - Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
>>   - QAware GmbH, München
>>   - RWTH Aachen
>>   - SAP Research, Karlsruhe
>>   - Universität Kiel
>>   - XING AG, Hamburg
>>
>> Beginn:     Do. 29.11.2012, 11:30 Uhr (Empfang)
>> Abendessen: Do. 29.11.2012, 18:30 Uhr in der Forstbaumschule, Kiel
>> Ende:       Fr. 30.11.2012, 12:00 Uhr (mit anschließendem Ausklang)
>>
>> B. Weitere Informationen:
>>
>> Detaillierte Informationen zu Veranstaltung und Programm finden sich 
>> auf der Symposiums-Webseite unter:
>> http://kosse-sh.de/veranstaltungen/application-performance-management
>> -
>> kieker-days-2012/
>>
>> Dort wird in Kürze auch auch ein genauer Zeitplan mit Vortragsslots 
>> erscheinen.
>>
>> C. Anmeldung:
>>
>> Die Teilnahme an der Veranstaltung inklusive der Verpflegung ist 
>> kostenfrei. Da wir nur begrenzt Plätze zur Verfügung haben und zur 
>> besseren Organisation des KoSSE-Symposium bitten wir um verbindliche 
>> Anmeldung unter mail at diwish.de oder telefonisch unter 0431-666 66 851.
>>
>> D. Veranstaltungsort:
>>
>> Wissenschaftszentrum Kiel GmbH
>> Fraunhoferstraße 13
>> 24118 Kiel
>>
>> Schöne Grüße,
>>
>>        Wilhelm (Willi) Hasselbring
>>
>> --
>> Prof. Dr. W. Hasselbring, Software Engineering Group Dept. Computer 
>> Science, Kiel University, D-24118 Kiel, Germany
>> Tel: +49 (0)431 880-4664, -3734 (secretary), Fax: -7617
>> Email: wha at informatik.uni-kiel.de
>> http://se.informatik.uni-kiel.de/
>> _______________________________________________
>> projects mailing list
>> projects at dfg-spp1593.de
>> http://dffmss.rz.tu-bs.de/mailman/listinfo/projects
>
> _______________________________________________
> projects mailing list
> projects at dfg-spp1593.de
> http://dffmss.rz.tu-bs.de/mailman/listinfo/projects
>


--
.........................................................
Dr.-Ing. Klaus Krogmann
Abteilungsleiter / Department Manager
Software Engineering (SE)

FZI Forschungszentrum Informatik
Haid-und-Neu-Str. 10-14
76131 Karlsruhe, Germany

Tel.: +49 721 9654-636
Fax: +49 721 9654-637
krogmann at fzi.de
www.fzi.de/se

.........................................................
Forschungszentrum Informatik (FZI) an der Universität Karlsruhe Stiftung des bürgerlichen Rechts Stiftung Az: 14-0563.1 Regierungspräsidium Karlsruhe
Vorstand: Dipl. Wi.-Ing. Michael Flor, Prof. Dr. Ralf Reussner, Prof. 
Dr. Rudi Studer, Prof. Dr. J. Marius Zöllner Vorsitzender des Kuratoriums: Ministerialdirigent Günther Leßnerkraus .........................................................



More information about the palladio-dev mailing list